Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun

La Società di scienze naturali Thun (Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun (NGT)) vuole promuovere l’interesse per le scienze naturali nonché l’approfondimento delle conoscenze in tutte le discipline scientifiche e delle loro applicazioni nella tecnica sia tra i membri della società sia nel pubblico. Vengono sostenuti specialmente i giovani che hanno una predisposizione per le scienze naturali. La NGT cerca inoltre di conservare gli interessi per la protezione della natura.


100 Jahre NGT
×
100 Jahre NGT
100 Jahre NGT

100 Jahre ist es bereits her, dass die NGT, mit vollem Namen Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun, als Regionalgesellschaft der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften SCNAT 1919 durch engagierte Thuner Bürger gegründet wurde.

Am 18. Mai wurde das hundertjährige Jubiläum der NGT im Deltaparkt gebührend gefeiert. Zum Höhepunkt am Mittag fanden Festreden und Buchpräsentationen statt, darunter auch die Vorstellung des „Naturführer Gwattlischenmoos“. Die beiden Jubiläumsexkursionen im Sommer führten uns im Frühsommer in die Bergblumenpracht am Stockhorn und im Herbst zu den Wildtieren ins Diemtigtal.



  • Notizie
  • Pubblicazioni

Flyer NGT-Jubiläumspublikationen
  • 2019
  • NGT
  • Brochure/volantino

Jubiläumspublikationen der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Thun

Pünktlich zum 100. Jubiläum der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Thun erscheinen vier neue Publikationen: Ein Naturführer Gwattlischenmoos, ein Mitteilungsband der Gesellschaft und zwei Sonderdrucke "Naturheilpflanzen - Teebuch" und "Die Suche nach Kristallen".
Jahresbericht des Präsidenten 2018
  • 2019
  • NGT
  • Relazione

Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun - Jahresbericht des Präsidenten 2018

Zusammenfassung der Aktivitäten im Jahr 2018 inkl. Bericht des Naturschutzbeauftragten.
Mitteilungen der NGT 2015 - Heft 16
  • 2015
  • NGT
  • Rivista

Mitteilungen der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Thun 2015

Die NGT freut sich, ihren Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit das 16. Heft ihrer Mitteilungen vorlegen zu können. Neben umfangreichen Hauptbeiträgen zur Hochwassergefahr in Thun, dem Gewässerzustand im Aaretal und dem umstrittenen Verhältnis zwischen Menschen und Grossraubtieren finden sich diesmal auch zwei spezielle Artikel bzw. Artikelgruppen.

Contatto

NGT
Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun
3600 Thun